ZENTRALHEIZE®
HOT SINCE 1915

Herzlich willkommen in der ZENTRALHEIZE® - der multifunktionalen Eventlocation im Industriedenkmal Erfurter Heizwerk

Mit der ZENTRALHEIZE® im Erfurter Heizwerk stehen Ihnen ab Dezember 2020 vielseitige Event- und Kulturflächen zur Verfügung, die allen Ansprüchen an einen hochmodernen Veranstaltungsort gerecht werden. Zentral in Deutschland und zentral in Erfurt, in einem einzigartigen Industriedenkmal gelegen. Nutzerorientierte und mit modernster Veranstaltungs- und Tagungstechnik ausgestattete Event- und Veranstaltungsflächen von 20 – 1.500 Quadratmetern schaffen Raum für eindrucksvolle Live Kommunikation.

Wir organisieren Ihre Konferenz, Ihr Firmenevent, Workshops, Shows und Gala-Events, bieten flexiblen Raum für Konzerte, Hochzeiten und Weihnachtsfeiern. Sogar Fotoshootings, TV- und Filmproduktionen, Produktpräsentationen und Incentives finden in den unverwechselbaren Räumen der ZENTRALHEIZE® im Erfurter Heizwerk ihren adäquaten Platz in industrieller Atmosphäre. Greifen Sie auf unsere komplette Catering-Küche zurück und buchen Sie attraktive Zusatzleistungen, damit Sie als Eventmanager oder Agentur sich auf das Wesentliche konzentrieren können – Ihre Gäste.

Wir beraten Sie gern!

Gegenwart
NEWS

11 | 06 | 2019

ZENTRALHEIZE® ist Songsponsor beim Kultur-Derby

18 | 05 | 2019

Shoot: Fotografen Meet Up 2019

05 | 05 | 2019

Zeitzeugen-Projekt: Industriegeschichte im Brühl

Zentralheize®
Besuchen Sie uns auch in
den sozialen Netzwerken!

Geschichte
THE HISTORY

Die Geschichte des alten Heizwerks – und damit auch der Zentralheize® – beginnt im Jahre 1862, als die „Königlich-Preußische Gewehrfabrik“ vom deutsch-französischen Grenzgebiet in Erfurts älteste Vorstadt Brühl umzog. Die Fabrik wuchs hier über die Jahrzehnte zu einem der größten Produzenten von Handfeuerwaffen im deutschen Raum heran. Ein Prädikat, dessen Wert heute zwar fraglich wäre, in damaligen Zeiten aber verständlicherweise für stolzgeschwellte Brüste sorgte. Nach Ausbruch des Krieges 1914 musste die Waffenproduktion stark angekurbelt werden, wofür freigewordene Kasernen und andere Fabriken der Gewehrfabrik angeschlossen wurden und zum Arbeitsplatz für knapp 20.000 Menschen wurden. Zu dieser Zeit entstand auch der heute bekannte Heizkraftwerkbau zur steten Versorgung der Schmieden, der 1915 vollendet wurde. Mit Ende des Krieges und Inkrafttreten des Versailler Vertrages wurde die Waffenproduktion schließlich eingestellt und die gute Bausubstanz sowie das Know-how der Handwerker vor Ort durch die Berliner AEG stattdessen ab 1924 in den Ausbau der feinmechanischen Industrie genutzt. Man stellte nun Schreibmaschinen her – bis 1936 unter dem Namen „Olympia“, ab 1950 dann als „Optima“. Von hier aus belieferte die DDR Handelspartner in aller Welt. Mit der Wiedervereinigung und dem Aussterben der Schreibmaschine, die nach und nach durch Computer abgelöst wurde, ging in den 1990er Jahren schließlich die hundertjährige Tradition dieses Produktionsstandortes zu Ende. Das altehrwürdige Heizwerk wird zur Industriebrache – doch nicht für lange. Ab Mitte der 1990er Jahre wurde das Baudenkmal zum Kulturzentrum eines Quartiers, das sich zu einem beliebten und aufstrebenden Dienstleistungs-, Wohn- und Kulturstadtteil entwickelte.

Zukunft
Events & Business

Mitten in Erfurt und damit mitten in Deutschland befinden sich im Kern des Industriedenkmals Erfurter Heizwerk attraktive und flexibel kombinierbare Event- und Kulturflächen – die ZENTRALHEIZE® im Erfurter Heizwerk.

Auf 1.500 Quadratmetern, die sich über den KESSELSAAL, die MASCHINENHALLE und den auf dem Dach des Heizwerks befindlichen KOHLENBUNKER verteilen, heizen wir ordentlich ein: von der Aktionärsversammlung bis zu exklusiven Management Meetings, von der privaten Feier über den Dächern der Stadt bis zum Jazz-, Indie- oder Electronic-Konzert. Und wenn ein trockenes Meeting etwas kreativen „Punk Style“ benötigt – wir kümmern uns darum.

Jede der Event- und Kulturflächen der ZENTRALHEIZE® hat ihren eigenen Charakter, die Flächen funktionieren gerade deshalb perfekt als Einheit. Miteinander verbunden oder flexibel kombinierbar ergänzen sie sich zu dem, wofür ein Aufenthalt in der ZENTRALHEIZE® steht: Inspiration, Perspektivenwechsel, Disruption.

Im Erfurter Heizwerk können über die drei Kernflächen hinaus weitere Konferenzräume, Seminarräume und Besprechungsräume gebucht werden – für jede Situation findet sich in der ZENTRALHEIZE® das passende Angebot.

Es gibt viele Heizwerke in Deutschland – aber nur eine ZENTRALHEIZE®.

Kontakt
vor Ort

ZENTRALHEIZE®
Event- und Kulturflächen
im Erfurter Heizwerk

Eine Marke der
IMK Institut für angewandte Marketing-
und Kommunikationsforschung GmbH
Anger 63
99084 Erfurt

Ihre Ansprechpartner
Herr Andreas Tröger
Telefon: +49 (0) 361 66390-200
Mobil: +49 (0) 163 2491776
E-Mail: andreas.troeger@zentralheize.de

Herr Sören Schiller
Telefon: +49 (0) 361 66390-240
Mobil: +49 (0) 177 3294087
E-Mail: soeren.schiller@zentralheize.de